Die Canine infektiöse Tracheobronchitis, auch als Zwingerhusten oder Hundegrippe bekannt, ist eine weltweit verbreitete und hoch ansteckende Erkrankung der oberen Atemwege von Hunden. Je früher du die Symptome erkennst und deinen Liebling von anderen isolieren kannst, umso besser. Hier erfährst du alles über die Krankheitserreger, Symptome und Präventionen.

Mehr zu
Zwingerhusten

Herpes beim Hund

Das canine Herpesvirus gehört zu den Erregern des Zwingerhustens.

Krankheitserreger - Zwingerhusten

Haupterreger von Zwingerhusten sind: canine Parainfluenzavirus, Bakterium Bordetella bronchiseptica

Zwingerhusten - Fragenkatalog

Was ist die Canine infektiöse Tracheobronchitis bzw. Zwingerhusten?

Zwingerhusten – Definition

Die Canine infektiöse Tracheobronchitis ist eine ansteckende Hundekrankheit.

Zwingerhusten – Impfung

Hunde mit erhöhtem Infektionsrisiko sollten gegen Zwingerhusten geimpft werden

Zwingerhusten – Krankheitsbild und Behandlung

Bei Zwingerhusten können nur die Symptome behandelt werden