Ein großes Problem

Sie lebten bereits mit den Dinosauriern; sie übertrugen und überlebten die Pest; sie legen bis zu 50 Eier am Tag; sie übertragen Krankheiten und nisten sich allzu gerne in deinem Zuhause ein. Flöhe sind ein ernstzunehmendes Problem für Hunde und Katzen. Nur ein langer, lückenloser Schutz kann den Lebenszyklus eines Flohs durchbrechen. Sprich mit deinem Tierarzt über die Wichtigkeit eines Flohschutzes.

 

Flöhe

Hast du dich schon einmal gefragt, warum Flöhe mehrere Flohbisse hinterlassen? Flöhe sind wahre Feinschmecker und manchmal unschlüssig, ob ihnen das dargebotene Blutbuffet auch tatsächlich mundet. Um sicher zu gehen, probiert der lästige Parasit an mehreren Stellen und bildet die sogenannte Flohstraße mit einzelnen Bissspuren. Willst du noch mehr über den ungeliebten und doch faszinierenden Floh erfahren? Wir verraten dir unter anderem, wie du Flöhe erkennst, ihnen vorbeugst und sie bekämpfen kannst.

 

 

Zecken

Jetzt bloß keine Panik! Menschen neigen dazu Zecken zu verteufeln. Doch mit der passenden Kleidung und einer guten Vorsorge, lässt es sich auch in Zecken-Risikogebieten gut leben. Sorge für einen ausreichenden Impfschutz und untersuche dich und dein Lieblingstier nach einem Ausflug in die Natur nach Einstichen. Immer noch nicht beruhigt? Hier bekommst du Tipps, wie du dich nach einem Zeckenstich verhalten solltest und wie die perfekte Vorsorge aussieht.

 

Mehr zu
Zecken und Flöhe

Borreliose

Die bakterielle Erkrankung Borreliose wird durch Zecken übertragen

Babesiose

Was ist Babesiose und wie kannst du dein Lieblingstier schützen?

Zecken und Flöhe - Fragenkatalog

Dein Lieblingstier beherbergt eine Zecke – Was kannst du tun?

Übertragung auf Mensch und Lieblingstier

Moderne Präparate wirken vorbeugend und bieten zuverlässigen Schutz vor Parasiten.

Larven und Puppen – wie werde ich die Biester los?

Ein wirkungsvolles Flohpräparat alleine reicht nicht aus

Anti-Zecken und -Floh Medikamente

Es gibt zahlreiche medikamentöse Mittel zum Schutz deines Lieblingstiers

Die Pest und der Ur-Floh

Flöhe überstanden das Aussterben der Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren

Flöhe beim Hund

Hunde sind bei Flöhen als Wirtstiere über die Maße beliebt.

Was sind Flöhe?

Flöhe entwickelten eine außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit.

Zecken entfernen

Zecken übertragen gefährliche Krankheiten und sind in Mitteleuropa weit verbreitet

Was macht eine Zecke

Die Verbreitung der Zeckenart hängt oft an der ihrer Wirte.

Flöhe bei Katzen

Flöhe lauern überall da, wo auch Freigängerkatzen gerne unterwegs sind

Flohspeichelallergie-Dermatitis (FAD)

Hunde und Katzen haben Allergien. Könnte das eine Flohallergie sein?

Gurkenkernbandwurm

Der Floh hat einen Anhalter an Bord: den Gurkenkernbandwurm

Zecken beim Hund

Leider sind die Parasiten nicht nur lästig, sondern auch gefährlich.

Was ist eine Zecke?

Bei der Verbreitung von Infektionen gehören Zecken zu den Größten

Zecken bei Katzen

Katzen sind weniger anfällig für zeckenbedingte Krankheiten als Hunde.